Home

Preise

FAQ – häufige Fragen

Über uns

Kontakt und Impressum

 

 

Unsere Kundinnen und Kunden

 

             Korrektur oder Lektorat?

 

 Korrektur

 

Wenn Sie präzise formulieren können, wenn Sie ausdruckssicher sind und Ihnen die komplexen grammatischen und stilistischen Eigenheiten und Möglichkeiten der deutschen Sprache vertraut sind, genügt Ihnen vielleicht eine Korrektur für Ihren Text. Eine Korrektur umfasst die Überarbeitung Ihres Textes hinsichtlich:

 

·                 Orthografie (Rechtschreibung)

·                 Grammatik

·                 Syntax (Satzbau)

·                 Interpunktion (Zeichensetzung)

·                 formaler Vorgaben (Zitierweise, Quellenangaben, Fußnoten)

 

nach oben

Lektorat

 

Benötigen Sie hingegen auch Hilfe beim Formulieren, ist ein Lektorat für Sie das Richtige. Wer lange an einem komplexen Text schreibt, kennt solche Phänomene: Plötzlich beginnt mit jeder dritte Satz mit „jedoch“. Es stellt sich eine Unsicherheit ein, ob der ein oder andere Satz wirklich gut zu verstehen ist. Man schneidet hier einen Satzteil heraus, fügt dort einen anderen ein und schon ist es passiert: Der Satzanschluss stimmt nicht mehr, oder die logische Gedankenkette ist irgendwo unterbrochen. Man zerbricht sich den Kopf über eine Formulierung, die einen komplizierten Sachverhalt zusammenfassen soll, aber die treffende, präzise Formulierung lässt sich einfach nicht mehr greifen und der Satz bleibt hölzern und holprig.

Nicht immer findet man den Weg heraus alleine, und die Zeit läuft davon, der Abgabetermin naht, man verliert die Distanz zum eigenen Text. Dass man da etwas übersieht, ist schnell geschehen. Ein Lektorat ist der Weg hinaus aus diesen Sorgen.

 

Ein Lektorat greift tiefer in den Satzbau und die Struktur Ihres Textes ein. Es umfasst eine Korrektur (siehe oben) und eine intensive Überarbeitung Ihrer Textvorlage in folgender Hinsicht:

 

Stil und Textsorte:

    Klingt Ihre wissenschaftliche Arbeit auch wissenschaftlich, oder hat sich hier und dort ein umgangssprachlicher Ausdruck, eine literarische Formulierung eingeschlichen? Ist Ihr Gutachten durchgehend sachlich und neutral formuliert?

 

Lesefreundlichkeit:

    Sind Schachtelsätze, starre Satzstrukturen oder andere Elemente in Ihrem Text, die es aufzulösen gilt, um die Lesbarkeit und damit auch die Verständlichkeit zu verbessern?

 

Überarbeitungsfehler:

    Haben sich beim Umstellen von Teilsätzen, Sätzen oder ganzen Absätzen Fehler eingeschlichen?

 

Logik und Verständlichkeit, Kohärenz:

    Ist das, was Sie sagen wollen, logisch, verständlich und in der richtigen Reihenfolge dargestellt? Stimmen die Satzanschlüsse, Überleitungen und Bezüge? Passen die Überschriften zum Text?

 

Redundanzen:

    Gibt es Wiederholungen, die nicht angemessen sind und gekürzt oder gelöscht werden können?

 

Formales:

    Sind Ihre Quellenverweise und Abkürzungen schlüssig und einheitlich? Sind die Verzeichnisse korrekt? Sind die Richtlinien einer wissenschaftlichen Arbeit eingehalten worden?

 

 nach oben

So funktioniert die Überarbeitung:

 

Die Überarbeitung Ihres Textes geschieht im Word-Dokument. Wir aktivieren die Funktion „Änderungen nachverfolgen“. (Diese Funktion finden Sie bei MS Word unter „Überprüfen“.) Kleinere Eingriffe nehmen wir direkt am Text vor. Bei größeren Umgestaltungen, insbesondere wenn eine völlig neue Formulierung oder eine strukturelle Änderung notwendig oder ratsam ist, erhalten Sie von uns Vorschläge in Kommentarform (am Rand des Textes).

 

Alle Eingriffe in Ihren Text bleiben sichtbar, und es bleibt stets Ihre Entscheidung, ob Sie sie übernehmen wollen oder nicht. Dazu müssen Sie nur die entsprechende Stelle mit der rechten Maustaste anklicken und dann auswählen, ob Sie die Änderung annehmen oder ablehnen wollen. Auf dieselbe Weise können Sie Kommentare löschen: Klicken Sie den Kommentar mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Option „Kommentar löschen“. Sie behalten also jederzeit die volle Kontrolle über jede noch so kleine Änderung an Ihrem Text.

 

Preisinformationen, AGB und Datenschutz

 

Weitere Fragen z. B. zu Stichworten wie: Plagiatsprüfung, Dateiformat, Vertraulichkeit und Geheimhaltung, Bezahlung, Zeitplanung, Formatierung, fremdsprachige Texte u. a. beantwortet unsere FAQ-Seite

 

Für weitere Informationen und persönliche Absprachen sind wir schnell und direkt per E-Mail erreichbar: punkt.genau@email.de

nach oben

Home

Preise

FAQ – häufige Fragen

Über uns

Kontakt und Impressum

 

AGB - Datenschutz